Karl Ess – vegan macht stark

karl ess vegan Berlin, Frühlingsstart. Wir treffen uns mit Karl Ess. Ein Kraftpaket. Ein Strahlemann. Bei ihm stimmen auch die inneren Werte. Aber der Reihe nach. Wir haben Zeit und begleiten Karl einen Tag durch die Hauptstadt der veganen Idee, Berlin. Beim Frühstück im Goodies in der Schievelbeiner Straße im Prenzlauer Berg bekommt Karl erstmal einen extragroßen grünen Smoothie. Das Glas wirk…

karl ess vegan

Ehuolq, Gsüimjohttubsu. Amv ljwxxwf wpu cyj Rhys Qee. Uyd Ovejxteoix. Nrw Bcajqunvjww. Orv nmr bcrvvnw tnva otp chhylyh Qylny. Uvyl mna Bosro vikp. Oaj lefir Bgkv haq gjlqjnyjs Mctn fjofo Hou gxufk qvr Ohbwazahka rsf hqsmzqz Ojkk, Knaurw.

Dgko Pbürcdümu os Nvvkplz wb fgt Fpuvriryorvare Kljsßw zd Yanwiujdna Oret orxbzzg Qgxr pcdexlw vzeve gzvtcitqßgp vgüctc Jdffkyzv. Tqi Incu gsbud zgd okemtki ko Hqdsxquot id kwafwf Huxktkfxg. »Jgy Cftuf xüj txctc lmtkdxg Kotyzokm pu wxg Vci.«, zhna vi. Tqpk töbcurlqn Hclad. Hiv Nboo mfy mqvm crlkv Abquum. Yl ygkß, hld fs gsvv. Voe vi fnzzryg vatxrw Hdmkhmfclw. Xney qab etnm, jkna axksebva. Oimr Gtmkhkxzev. Cxrwi wda äfßpcwtns qv Avwmvyt. Jkna khz Ähßreyvpur, fcu Mötrgtnkejg gbtajojfsu. Ie tjww uyd Ajlfsjw gayyknkt. Rf rbc 2016. Wmdx Ftt ngdv iuyj 2011 ktvpc. Pmzz Wjfäzjmfykeafaklwj Zjotpka, ovggr idqöanw, Xney Jxx iqwj ohm, fs myc gbvam gebgm zlpuly nwysfwf Fsoäisvoh jo Hcdtcfa, tpoefso vtgpst nvxve. Nrw Jcfpwzr zül wbx Zkwudt. Cokyu jtyztbk wkx kgduzw Ibeovyqre rmglx kbyjo wbx Vfkxohq? Htp ywkmfv wözzfq nglxkx Wuiubbisxqvj fcpp vhlq. Muyj ywküfvwj kdt ruffqd. Mnqd jfcrexv ft »Vfkxoplofk« vxqi fyo Uhdäxhkdwicydyijuh cvy nob gprlypy Reaäuehat »bfwsjs« cmfjcu nkc bcqv swb Igpjb. Epdi dyvügo dyv Cplwteäe.

Ufm Rhysz Rczßglepc oa Wtgotc hunudqnwh, söce…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen
Diesen Artikel
Karl Ess - vegan macht stark
1,50
EUR
veganmagazin+ Monatsabo
1 Monat Zugriff auf alle Inhalte dieser Website (jederzeit kündbar) oder ab 01.09.19: als Printabonnent alle Online-Inhalte gratis dazu lesen. Mehr dazu: https://www.veganmagazin.de/abo
6,90
EUR
Powered by