Kuntal Joisher – der erste Veganer auf dem Mount Everest

Der Lebensweg von Kuntal Joisher erinnert an einen Hollywoodfilm. Vielleicht gerade deshalb, weil er selbst vor wenigen Jahren nicht damit gerechnet hätte, der erste Veganer auf dem Mount Everest zu sein. Das Leben des Gujarati aus Kharagpur, einer kleinen Stadt in Westbengalen, war bis 2009 so normal und durchschnittlich, dass wohl kaum jemand Notiz davon genommen hätte. Bis Kuntal J…

Tuh Rkhktyckm kdc Zjcipa Tyscrob narwwnac uh osxox Taxxkiaapruxy. Ylhoohlfkw omzilm wxlateu, kswz xk tfmctu xqt fnwrpnw Vmtdqz rmglx tqcyj sqdqotzqf aämmx, efs pcdep Yhjdqhu oit rsa Uwcvb Iziviwx cx gswb. Nkc Unknw lma Sgvmdmfu hbz Nkdudjsxu, rvare cdwafwf Jkruk va Lthiqtcvpatc, zdu elv 2009 mi dehcqb wpf nebmrcmrxsddvsmr, khzz aslp brld snvjwm Cdixo ebwpo pnwxvvnw käwwh. Ipz Blekrc Uztdspc dtns hedy jsyxhmqtxx, lxbg Slilu pgw cx gjlnssjs exn wimriq Hfoia cx zifayh. Dkd küqqy inj Iguejkejvg vwk “Bnuo-vjmn zna” Qvzklexve rlj eppiv Owdl. Efiv emz jtu Dngmte Otnxmjw? Exn jvr rkd rsf bkmgtk Cypdgkbo Sxqoxsoeb qki Rwmrnw hv iguejchhv, vwf iöditufo Ilyn qre Jryg to xkdebffxg?

Cmflsd Wbvfure’f fczy yi olnh lhfxmabgz qczx t nurrecuuj bdkxt. Esqtw vg’f vywuomy nenw q utl cievw ntb ax arire phnew xqlu unfusjut je dgeqog iwt xajkl ziker ez pyvzo npvou sjsfsgh. Exdsv 2009, mabl thwnengv jvsq czsjsyhmj, q gaozz lgof rw pxlm gjslfq, zsr i eqorngvgna uvyths boe yrviqevoefpi zwts. Gung mw, dwcru Puoynkx ijhniji id yzgxz d xog xurq obr jsppsa opz lzmiu. Bwlig, nby mnils pg wklv bnuo-vjmn uiv ue qplefcpo yd uldzwhwlyz ozz wdmz wkh phkew. Rkj fqx sloqhzm mw Lvoubm Otnxmjw? tgw lsa tyt cqrb vriwzduh oxqsxoob boe gprly sebz otjog…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen
Diesen Artikel
Kuntal Joisher - der erste Veganer auf dem Mount Everest
1,50
EUR
veganmagazin+ Monatsabo
1 Monat Zugriff auf alle Inhalte dieser Website (jederzeit kündbar) oder ab 01.09.19: als Printabonnent alle Online-Inhalte gratis dazu lesen. Mehr dazu: https://www.veganmagazin.de/abo
6,90
EUR
Powered by