Reportage: Ein Veganer auf der EuroTier

Die EuroTier ist die weltweit größte Tierausnutzungsmesse. Internationale Konzerne präsentieren hier ihre Neuerungen, wie neue Kastenstände, Hühnerkäfige und die effektivsten Milchkuhrassen.

Bisher waren Tierausbeuter und Lobbyisten hier unter sich. Dieses Jahr aber hat Veganmagazin-Reporter Daniel Schneider und sein Kollege Christian Adam die Messe genau unter die Lupe genommen, um einen exklusiven Einblick in diese Branche zu bekommen.

Die Tierausbeutungsbranche gibt sich gerne Transparent und offen. Deswegen wollten wir die Chance nutzen, die grundlegendste aller Fragen zu stellen:

Warum dürfen wir Tiere töten?“

Ob den Messeausstellern eine hinreichende Antwort auf diese gesellschaftlich viel diskutierte Fragestellung gelungen ist, erfahrt ihr in der exklusiven Veganmagazin-Reportage.

Mehr vegane Reportagen?
Das Veganmagazin wird seit 2014 von seinen Lesern und Abonnenten getragen. Für mehr vegane Berichterstattung und exklusive Reportagen kann das Magazin mit einem Abo unterstützt werden. Die Unterstützung trägt so direkt zu mehr veganen Inhalten und Themen in den Medien bei.

Nach oben