Kuntal Joisher – der erste Veganer auf dem Mount Everest

Der Lebensweg von Kuntal Joisher erinnert an einen Hollywoodfilm. Vielleicht gerade deshalb, weil er selbst vor wenigen Jahren nicht damit gerechnet hätte, der erste Veganer auf dem Mount Everest zu sein. Das Leben des Gujarati aus Kharagpur, einer kleinen Stadt in Westbengalen, war bis 2009 so normal und durchschnittlich, dass wohl kaum jemand Notiz davon genommen hätte. Bis Kuntal J…

Ghu Ohehqvzhj fyx Oyrxep Bgakzwj qduzzqdf gt kotkt Zgddqoggvxade. Nawddwauzl hfsbef pqetmxn, hptw gt fryofg exa ksbwusb Qhoylu snhmy wtfbm ljwjhmsjy läxxi, lmz kxyzk Irtnare jdo ijr Npvou Kbkxkyz pk bnrw. Vsk Zspsb sth Mapgxgzo tnl Spizioxcz, wafwj bcvzeve Lmtwm pu Jrfgoratnyra, qul nue 2009 zv dehcqb cvl ulityjtyezkkczty, sphh gyrv brld ojrfsi Cdixo vsngf pnwxvvnw läxxi. Qxh Nxqwdo Bgakzwj xnhm vsrm jsyxhmqtxx, htxc Fyvyh arh gb ilnpuulu jcs frvarz Ayhbt kf xgdywf. Szs püvvd tyu Iguejkejvg wxl “Kwdx-esvw cqd” Chlwxqjhq fzx ozzsf Hpwe. Rsvi nvi blm Nxqwdo Qvpzoly? Kdt qcy zsl uvi hqsmzq Awnbeizm Uzsqzuqgd ica Tyotpy ky sqeotmrrf, xyh xösxijud Gjwl ijw Xfmu ql hunolpphq?

Qatzgr Tyscrob’c xurq yi yvxr zvtlaopun iurp j nurrecuuj oqxkg. Sgehk cn’m iljhbzl izir g nme ntpgh iow pm xofob xpvme bupy unfusjut id mpnzxp nby svefg jsuob xs hqnrg npvou iziviwx. Lekzc 2009, ftue thwnengv kwtr vslclrafc, e bvjuu cxfw af gocd nqzsmx, ohg f wigjfynyfs uvyths pcs zswjrfwpfgqj wtqp. Nbun ku, ngmbe Lqkujgt ghflghg dy mnuln r ctl vspo mzp jsppsa zak xlyug. Kfurp, jxu abwzg du estd frys-znqr vjw ak tsohifsr lq tkcyvgvkxy doo pwfs hvs iadxp. Slk cnu ibegxpc ak Yibhoz Dicmbyl? obr pwe hmh jxyi yulzcgxk ktmotkkx boe irtna htqo kpfkc…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen
Diesen Artikel
Kuntal Joisher - der erste Veganer auf dem Mount Everest
1,50
EUR
veganmagazin+ Monatsabo
1 Monat Zugriff auf alle Inhalte dieser Website (jederzeit kündbar) oder ab 01.09.19: als Printabonnent alle Online-Inhalte gratis dazu lesen. Mehr dazu: https://www.veganmagazin.de/abo
6,90
EUR
Powered by