Sommer, Sonne, Sonnenschein

So wichtig der Sonnenschutz für uns sein mag, für die Meereswelt hat er möglicherweise eine Schattenseite. Oxybenzin und Octocrylen sind in den meisten UV-Filtern von Kosmetika und Sonnencremes enthalten. Diese bedrohen Nesseltiere, z. B. Quallen. Deshalb sollte man auf UV-Blocker mit Zink- oder Titanoxid oder einfach Kokosöl zurückgreifen. Wer ganz sicher gehen will, sollte sich ein schattiges Ufer suchen.
« 1 von 6 »